Bernhard Raschauer's Allgemeines Verwaltungsrecht PDF

By Bernhard Raschauer

ISBN-10: 3211992618

ISBN-13: 9783211992616

Der Band bietet Orientierung bei der Bewältigung verwaltungsrechtlicher Fragestellungen im Alltag. Für die Neuauflage wurden Ordnung, Sichtung, Systematisierung und Dokumentation allgemeiner Regeln und Grundsätze des österreichischen Verwaltungsrechts auf den aktuellen Stand gebracht (Frühjahr 2009). Die geänderten Vorgaben des Verfassungsrechts, die wachsenden Einwirkungen des Europäischen Gemeinschaftsrechts und die zahlreichen Änderungen verwaltungsrechtlicher Vorschriften machten es erforderlich, mehrere Abschnitte neu zu konzipieren.

Show description

Read or Download Allgemeines Verwaltungsrecht PDF

Similar administrative law books

New PDF release: The Constitutional Corporation: Rethinking Corporate

Percentage possession has develop into an enormous point of western economies and there are various perspectives on its function. whereas company legislations is predicated at the concept that shareholders are the first trouble of corporation administrators, extra radical writers have urged that public corporation shareholders are passive traders whose pursuits detract from the pursuits of staff or sufferers of company wrongdoing.

Get Q&A Equity and Trusts 3rd edn (Q&A Series) PDF

The purpose of this e-book is to aid scholars penetrate a number of the mysteries of fairness and trusts by way of providing useful solutions to standard exam questions. moreover, an test has been made to provide the topic as a complete in a based approach, with uncomplicated concerns and relocating directly to tougher options.

Water on Tap: Rights and Regulation in the Transnational by Bronwen Morgan PDF

Within the Nineteen Nineties and mid 2000s, turbulent political and social protests surrounded the difficulty of personal area involvement in delivering city water providers in either the constructed and constructing global. Water on faucet explores examples of such conflicts in six nationwide settings (France, Bolivia, Chile, Argentina, South Africa and New Zealand), targeting a critical query: how have been rights and rules mobilised to deal with the calls for of redistribution and popularity?

Download e-book for iPad: Constitutional & Administrative Law by Hilaire Barnett

This highly-respected textbook is frequently up to date to supply whole insurance of the general public legislation syllabus and is followed by way of a number interactive assets designed to help instructing and studying. Mapped to the typical path define, it equips scholars with an knowing of the constitution’s earlier, current and destiny via analysing and illustrating the political and socio-historical contexts that have formed the main principles and rules of public legislations, in addition to on-going constitutional reform.

Additional resources for Allgemeines Verwaltungsrecht

Sample text

Die begriffliche Unterscheidung stammt vielmehr aus den zivilrechtlichen Bestimmungen über privatrechtliche Stiftungen und Fonds, denenzufolge Stiftungen notwendig auf Dauer gewidmet sind (es dürfen nur die Erträgnisse des Stiftungsvermögens genutzt werden), Fonds dagegen nicht (vgl zB §§ 2 Abs 1, 22 Bundes-Stiftungsund FondsG); diese Unterscheidung hat bei den korrespondierenden öffentlich-rechtlichen Einrichtungen keine Entsprechung, da die Widmung und ihre Dauerhaftigkeit jeweils durch Hoheitsakt fixiert werden.

Freilich wird hinzugefügt, dass sich „aus der Natur der juristischen Die „Rechtsfähigkeit“ juristischer Personen 23 Person“ einige Einschränkungen, insb im Bereich der Familien- und Persönlichkeitsrechte, ergeben. In diesem Zusammenhang hat der Begriff „Rechtsfähigkeit“ die Bedeutung eines „Potenzials“, nämlich der rechtlichen Befähigung – Träger von Rechten und Pflichten zu sein, – Vermögen zu erwerben und zu besitzen sowie – zu klagen und geklagt zu werden (Parteifähigkeit). Die prinzipielle privatrechtliche Vollrechtsfähigkeit hat auch Bedeutung für den Umfang der Verwaltungsrechtsfähigkeit.

Eine Begrenzung der Rechtsfähigkeit durch den statutengemäßen Wirkungsbereich wird abgelehnt“ (VwGH 17. 12. 2008, 2006/03/0099). Freilich dürfen die für das öffentliche Recht relevanten Phänomene der 61 Relativität der Rechtsfähigkeit nicht unberücksichtigt bleiben. Offenbar kann eine als Trägerin limitierter Verfahrensrechte erkannte „wahlwerbende Partei“ nicht eine Baubewilligung erwirken, da sie – bezogen auf das Baurecht – rechtlich überhaupt nicht existent ist. So hatte auch der VwGH klarzustellen, dass eine im Hinblick auf jagdrechtliche Hegepflichten rechtsfähige Jagdgesellschaft nicht befugt ist, eine forstrechtliche Rodungsbewilligung zu beantragen (VwGH 7.

Download PDF sample

Allgemeines Verwaltungsrecht by Bernhard Raschauer


by Thomas
4.4

Rated 4.42 of 5 – based on 26 votes